dummy foto

 

Rechtsanwältin (Angestellte)
Franziska Rode

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Öffentliches Baurecht
  • Umweltrecht
  • Immissionsschutzrecht
  • Beamtenrecht
  • Disziplinarrecht

 

Kontakt · Visitenkarte ansehen

 

Frau Rechtsanwältin Franziska Rode absolvierte ihr rechtswissenschaftliches Studium an der Leibniz Universität Hannover. Während des Studiums nahm sie an dem anwaltsorientierten Zertifikatsstudium (ADVO-Zertifikat) teil und absolvierte das universitäre Schwerpunktstudium im Bereich „Anwaltliche Rechtsberatung und Anwaltsrecht“.

Nach ihrem Studium absolvierte Frau Rechtsanwältin Rode ihr Referendariat am Landgericht Hildesheim mit Stationen u.a. als Ergänzungsstudium an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer, im Nds. Ministerium für Inneres und Sport und in dem verwaltungsrechtlichen Dezernat unserer Kanzlei. Ihr 2. Staatsexamen legte Frau Rechtsanwältin Franziska Rode vor dem Landesjustizprüfungsamt in Celle ab.

Frau Rechtsanwältin Franziska Rode berät und vertritt Mandantinnen und Mandanten schwerpunktmäßig in den Bereichen des öffentlichen Baurechts und des Beamtenrechts. Ein weiterer Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt im Disziplinarrecht.

Seit dem 12.11.2020 absolviert Frau Rechtsanwältin Franziska Rode den Fachanwaltskurs für Verwaltungsrecht.

 

Mitgliedschaften

  • Deutscher Baugerichtstag e.V.
  • Arbeitsgemeinschaft für Verwaltungsrecht (Regionalgruppe Niedersachsen/Bremen)
  • Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e. V.
  • Deutscher Anwaltverein e. V.
  • Rechtanwalts- und Notarverein Hannover e. V.

 

 

Back to top

Hinweise zur Nutzung von Cookies:

Wir nutzen auf unserer Webseite keine Cookies, die personenbezogene Daten oder Daten für Tracking und Marketing veranlassen. Lediglich ein anonymer "Session-Cookie" für den Betrieb der Webseite findet Verwendung. Dieser wird nach Verlassen der Webseite automatisch gelöscht. Sie können selbst entscheiden, ob Sie diesen Cookie zulassen möchten.