Logo Anwaltskanzlei Fricke Collegen Hannover

Rechtsanwalt-Fachanwalt-Fricke-Collegen-Taetigkeitsgebiete-Verwaltungsrecht-Immissionsschutzrechtverfahren

Immissionsschutzrechtliche Verfahren
Immissionsschutzrecht ist eine unserer Kernkompetenzen.

Rechtsanwalt-Fachanwalt-Fricke-Collegen-Taetigkeitsgebiete-Verwaltungsrecht-Verkehrslaerm

Verkehrslärm
Verkehrslärm stellt ein Gesundheitsrisiko dar.

Rechtsanwalt-Fachanwalt-Fricke-Collegen-Taetigkeitsgebiete-Verwaltungsrecht-Immissionsschutzgesetz

Bundes-Immissionsschutzgesetz
Immissionsschutzrecht ist unsere Kernkompetenz.

Rechtsanwalt-Fachanwalt-Fricke-Collegen-Taetigkeitsgebiete-Verwaltungsrecht-Laermschutz

Professionelle Beratung in Lärmschutzfragen
Gewerbelärm, Verkehrslärm, Fluglärm, Sportlärm, Freizeitlärm, Kinderlärm.

Rechtsanwalt-Fachanwalt-Fricke-Collegen-Taetigkeitsgebiete-Verwaltungsrecht-Zulassungsverfahren

Zulassungsverfahren nach dem BImSchG
Professionelle Beratung in immissionsschutzrechtlichen Genehmigungsverfahren.

Rechtsanwalt-Fachanwalt-Fricke-Collegen-Taetigkeitsgebiete-Verwaltungsrecht-Spezialierung

Kompetenz durch Spezialisierung
Beratung vom Fachanwalt im Immissionsschutzrecht.

Rechtsanwalt-Fachanwalt-Fricke-Collegen-Taetigkeitsgebiete-Verwaltungsrecht-Windenergie

WINDENERGIE
Ihre Ratgeber f√ľr Windenergienutzung.

Rechtsanwalt-Fachanwalt-Fricke-Collegen-Taetigkeitsgebiete-Verwaltungsrecht-Recht-Immissionsschutz

IMMISSIONSSCHUTZRECHT
Ihre Ratgeber im Immissionsschutzrecht.

1 2 3 4 5 6 7 8

Immissionsschutzrecht

 

In unserer auf das Umweltrecht ausgerichteten Kanzlei nimmt das Immissionsschutzrecht ‚Äď als Teilgebiet des Umweltrechts ‚Äď einen besonderen Stellenwert ein. F√ľnf Anw√§lte unserer Soziet√§t bearbeiten regelm√§√üig und bundesweit immissionsschutzrechtliche Mandate. Wir beraten und vertreten in Bezug auf immissionsschutzrechtliche Rechtsfragen Anlagenbetreiber, Investoren, Beh√∂rden des Bundes und der L√§nder, Gemeinden, betroffene Anwohner und B√ľrgerinitiativen. Durch unsere hohe Spezialisierung ist es uns m√∂glich, die relevante Rechtsprechung in diesem Rechtsbereich genauestens zu verfolgen. Auch aktuelle Rechtsentwicklungen beobachten wir sehr aufmerksam.

 

Unsere Tätigkeitsschwerpunkte im Immissionsschutzrecht liegen in den folgenden Bereichen:

  • Immissionsschutzrechtliche Zulassungsverfahren
    Rechtliche Beratung und Vertretung von Anlagenbetreibern im Rahmen von Genehmigungsverfahren nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG) / Rechtliche Beratung und Vertretung von Drittbetroffenen, die sich gegen eine nach dem BImSchG genehmigungspflichtige Anlage zur Wehr setzen wollen / UVP-pflichtige Anlagen
  • Besondere Verfahren nach dem BImSchG
    Teilgenehmigungsverfahren / Vorbescheidsverfahren / nachtr√§gliche Anordnungsverfahren nach ¬ß 17 BImSchG / √Ąnderungsgenehmigungen f√ľr bestehende Anlagen / Anordnungen betreffend nicht genehmigungsbed√ľrftige Anlagen

 

Insbesondere bei der Errichtung der folgenden Anlagen werden wir regelmäßig beratend und vertretend tätig:

  • Industrieanlagen
  • Windparks
  • Landwirtschaftliche Betriebe
  • Gas- und Kohlekraftwerke
  • Abfallverwertungs- und Beseitigungsanlagen
  • Anlagen mit explosionsgef√§hrlichen oder explosionsf√§higen Stoffen

 

Ein weiterer immissionsschutzrechtlicher Schwerpunkt unserer Tätigkeit liegt im Bereich des Lärmschutzes:

  • Gewerbel√§rm
    TA Lärm / aktiver und passiver Schallschutz / Gemengelagenproblematiken / nachträgliche Auflagen / Nachbarschutz
  • Stra√üenverkehrs- und Bahnl√§rm
    Verkehrslärmschutzverordnung (16. BImSchV) / Verkehrswege-Schallschutzmaßnahmenverordnung (24. BImSchV)
  • Flugl√§rm
    Gesetz zum Schutz gegen Fluglärm (FluLärmG) / Luftverkehrsgesetz (LuftVG)
  • Sportl√§rm
    Sportanlagenlärmschutzverordnung (18. BImSchV)
  • Freizeitl√§rm
    LAI-Freizeitlärmrichtlinie / Landes-Freizeitlärmrichtlinien
  • Kinderl√§rm
    § 22 Abs. 1a BImSchG

 

Außerdem sind wir in den folgenden Bereichen des Immissionsschutzrechts tätig:

  • Luftreinhaltung
    TA Luft / Emissionsbegrenzungen f√ľr Anlagen
  • Geruchsbeeintr√§chtigungen
    Geruchsimmissions-Richtlinie (GIRL)
  • Klein- und Gro√üfeuerungsanlagen
    1. BImSchV / 13. BImSchV
  • Schutz vor Ersch√ľtterungen
    Ersch√ľtterungsleitlinie des LAI
  • Schutz vor Lichtimmissionen
    Lichtrichtlinie des LAI
  • Schutz vor elektromagnetischen Strahlungen
    26. BImSchV

 

Hingewiesen sei darauf, dass Anwohner, die sich gegen eine nach dem BImSchG genehmigungspflichtige Anlage zur Wehr setzen wollen, sog. Pr√§klusionsfristen im Rahmen der √Ėffentlichkeitsbeteiligung beachten m√ľssen. Werden solche Fristen nicht beachtet bzw. Einwendungen innerhalb solcher Fristen nicht formgerecht bei der zust√§ndigen Beh√∂rde eingereicht, kann dies zu einem vollst√§ndigen Verlust der Rechtsschutzm√∂glichkeiten f√ľhren. Vor diesem Hintergrund und mit R√ľcksicht darauf, dass die Genehmigungsunterlagen in immissionsschutzrechtlichen Genehmigungsverfahren h√§ufig sehr umfangreich sind, sollten Sie bitte m√∂glichst fr√ľhzeitig mit uns Kontakt aufnehmen, wenn wir Sie in einem immissionsschutzrechtlichen Genehmigungsverfahren vertreten sollen.

 

Anwälte mit diesen Tätigkeitsschwerpunkten:

 

Rechtsanwalt Dr. Hanns-Christian Fricke (Fachanwalt f√ľr Verwaltungsrecht)

Rechtsanwalt Dr. Matthias Sch√ľtte (Fachanwalt f√ľr Verwaltungsrecht)

Rechtsanwältin Dr. Andrea Elgeti-Kurze

Rechtsanwalt Dr. Max Matthiesen

Rechtsanwältin Franziska Rode

Rechtsanwalt Paul Mangold

Back to top