Rechtsanwaltkanzlei für Zivilrecht und Verwaltungsrecht - Dr. Fricke & Collegen PartG mbB
Dr. Fricke & Collegen - Rechtsanwälte in Hannover Themenschwerpunkte im Zivilrecht und Verwaltungsrecht

Mediation

Eine Möglichkeit der Konfliktlösung — ggfs. auch zur Vermeidung eines Rechtsstreits — bietet unsere Mediationsabteilung. Mediation bietet den Parteien die Chance, im Rahmen eines strukturierten Gesprächs ihre wechselseitigen Interessen zu ermitteln, um sodann Lösungsräume dafür zu erarbeiten. Im Idealfall finden die Parteien am Ende des Verfahrens eine gemeinsame Einigung. Der Mediator führt dabei durch die Phasen des Mediationsverfahrens. Er ist — anders als der Rechtsanwalt, der nur eine Seite vertritt — neutral und allparteilich in Bezug auf die Parteien.

Der Mediator kann von beiden Konfliktparteien gemeinsam beauftragt werden. Es besteht aber auch die Möglichkeit, dass nur eine Seite den Mediator informiert und dieser sodann in einem ersten Anschreiben bei der Gegenseite anfragt, ob Interesse an einer gemeinsamen Mediation besteht. Besteht bei der Gegenseite Interesse an einer Mediation, wird zunächst ein gemeinsames Vorgespräch mit den Parteien in den Räumen des Mediators vereinbart. Bei diesem ersten Vorgespräch erläutert der Mediator den Parteien den Ablauf des Verfahrens. Auch die Frage der Kosten des Verfahrens und wie diese zwischen den Parteien aufgeteilt werden sollen, wird bei dem Vorgespräch geklärt. Das Vorgespräch wird einmalig mit einem Pauschalbetrag abgerechnet. Im Anschluss an das Vorgespräch haben die Parteien die Möglichkeit zu entscheiden, ob sie gemeinsam das Mediationsverfahren durchführen möchten.

 

Sebastian Alexander Fricke

Unsere Mediationsabteilung wird geführt von Rechtsanwalt und Mediator Sebastian Alexander Fricke, der nach § 7a BORA als Mediator ausgebildet und von der Rechtsanwaltskammer Celle zugelassen ist. Rechtsanwalt und Mediator Sebastian Alexander Fricke ist zudem Mitglied im Institut für Konfliktmanagement und Mediation e. V..

Für weitere Fragen zur Durchführung eines Mediationsverfahrens geben wir Ihnen gerne vorab fernmündlich unter 0511 340 170 oder per Kontakt Auskunft hierzu.