Rechtsanwaltkanzlei für Zivilrecht und Verwaltungsrecht - Dr. Fricke & Collegen
  • Tätigkeitsgebiete Rechtsanwaltskanzlei Fricke und Collegen in der Kanzlei Dr. Fricke & Collegen.
  • Seit 1931Rechtsanwaltskanzlei in dritter Generation.
  • Rechtsanwaltskanzlei Fricke und Collegen:Ihre Fachanwälte in Hannover.
  • Notariatin zweiter Generation.
  • Tätigkeitsgebiete:mit Weitblick.
  • Unsere Rechtsanwältevon Fachanwälten.
Rechtsanwaltskanzlei Dr. Fricke & Collegen1 Erfahrung über Generationen2 Fachanwaltskanzlei in Hannover3 Notariat in Hannover4 Kanzleigeschichte und Kanzleiprofil5 Unsere Rechtsanwälte:6
Carousel HTML5v4.6

Willkommen in der Kanzlei Dr. Fricke & Collegen!

Wir freuen uns, Sie auf unserer Homepage begrüßen zu dürfen. Unsere Kanzlei verfügt über eine verwaltungsrechtliche und eine zivilrechtliche Abteilung. In unserer verwaltungsrechtlichen Abteilung bearbeiten wir insbesondere Fälle aus den Bereichen des öffentlichen Baurechts, des Umweltrechts, des Immissionsschutzrechts, des Beamtenrechts und des Disziplinarrechts. Unsere zivilrechtlichen Tätigkeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen des Erbrechts, des Bau- und Architektenrechts, des Arbeitsrechts, des Miet- und Wohnungseigentumsrechts und des Maklerrechts

Sie können uns gerne fernmündlich auf Ihr rechtliches Anliegen ansprechen. Natürlich können Sie uns auch eine Rückrufbitte hinterlassen. Wir werden uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Die Kanzlei Dr. Fricke & Collegen freut sich, wenn wir Ihnen helfen können!

Einblicke in die RechtsanwaltsKanzlei

 

Weitere Informationen über unsere Kanzlei finden Sie hier.

Aktuelles
Zur altersdiskriminierenden Besoldung (BVerwG, Urteil vom 30. Oktober 2014 – 2 C 6/13)

Die Besoldung der Beamtinnen und Beamten nach den §§ 27 und 28 BBesG a. F. war europarechtswidrig. Ob Beamtinnen und Beamten Ansprüche unter diesem Gesichtspunkt geltend machen können, war lange Zeit streitig. Das BVerwG ha ... Weiterlesen

Beamtenrecht: Zur Pflicht, bei beamtenrechtlichen Auswahlentscheidungen Beurteilungen vergleichbar z…

Grundsätzlich ist der Leistungsvergleich der Bewerber um ein Beförderungsamt anhand aktueller, hinreichend differenzierter und auf gleichen Bewertungsmaßstäben beruhender dienstlicher Beurteilungen vorzunehmen. Sind die vo ... Weiterlesen